PULS 4/Gerry Frank

Doppelter Staffelauftakt: "2 Minuten 2 Millionen" und "Meine Erfolgsgeschichte" am 5. Jänner

15. Dez 2020 · Lesedauer 3 min

Ab dem 5. Jänner präsentieren wieder neue, innovative Start-Ups ihre Ideen und Visionen vor dem hochkarätigen Investoren-Team. Seine "Erfolgsgeschichte" erzählt an diesem Tag direkt danach Kabarettist Viktor Gernot.

Ab 5. Jänner 2021 immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4 treten beim Erfolgsformat "2 Minuten 2 Millionen" wieder mutige und innovative Start-Ups ins Rampenlicht und präsentieren ihre Ideen und Visionen.

Mit neun hochkarätigen Business Angels bietet "2 Minuten 2 Millionen" den größten und kapitalstärksten Investoren-Kreis denn je. Neben Mediashop Geschäftsführerin
Katharina Schneider, Bautycoon Hans Peter Haselsteiner, Österreichs erfolgreichem Winzer Leo Hillinger, Nachhaltigkeitsexperte Martin Rohla und Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner nehmen Medienunternehmer Stefan Piëch, Wirtschaftsgröße Alexander Schütz, Unternehmerin Dagmar Grossmann und Hotelier Bernd Hinteregger auf den Investoren-Stühlen Platz. „2 Minuten 2 Millionen“ bietet damit den JungunternehmerInnen und GründerInnen aus verschiedenen Branchen mehr Expertise als je zuvor. Ebenso wieder mit dabei: Daniel Zech, der in der neuen Staffel nicht nur mit starker Media-Power von SevenVentures investiert. Zusätzlich vergibt er für Unibail-Rodamco-Westfield für das eine oder andere Start-Up die einmalige Chance, für zwei Monate im Wiener Donau Zentrum oder der Shopping City Süd in einem innovativen „Start-Up Village“ vertreten zu sein. Markus Kuntke ist für BILLA und BIPA mit dabei und vergibt die heiß begehrten „Start-Up-Tickets“.

Diese JungunternehmerInnen pitchen am 5. Jänner um ein Investment:

  • GigaGlide (aus Oberösterreich): GigaGlide soll die Alternative zu herkömmlichem Skiwachs bieten. Mit ihrem Produkt haben Robert Kummerer, Melanie Katzmayr und Hannes Kaufmann einen rasch und einfach anwendbaren Skiwachs-Ersatz auf Wasserbasis entwickelt. Das Produkt soll für alle Arten von Wintersportgeräten nutzbar und sowohl für den Skiverleih als auch direkt für den Endkunden leicht anwendbar sein. Können sie die Investoren überzeugen?
  • Hosn (aus Wien): Markus Weilguny und Damian Schäffer haben den etwas anderen Anzug entwickelt. Mit Hosn bieten sie elegante Kleidung mit maximaler Bewegungsfreiheit an. Selbst im Business-Look steht sportlicher Betätigung nichts mehr im Wege. Die Kleidung ist aus einem speziellen, bügelfreien und wasserabweisenden Stoff gefertigt. Können die Gründer mit ihren Anzügen des 21. Jahrhunderts begeistern?


Kabarettist Viktor Gernot in "Meine Erfolgsgeschichte" um 22:25 Uhr auf PULS 4
Direkt nach den neuen Folgen von "2 Minuten 2 Millionen" zeigen sich in neuen Ausgaben von "Meine Erfolgsgeschichte" österreichische Prominente wieder so nah und persönlich wie nie zuvor. Am 5. Jänner 2021 um 22:25 Uhr spricht Viktor Gernot über die Höhen und Tiefen seines Werdegangs.

Viktor Gernot ist Schauspieler, Sänger, Autor und zählt zu den preisgekrönten Stars am heimischen Kabaretthimmel. Immer wieder begeistert er sein Publikum. Doch die Arbeit gepaart mit dem stetigen Buhlen nach Aufmerksamkeit fordern mit der Zeit ihren Tribut. So erlitt er 2010 auf der Bühne einen Gehörsturz. Doch Gernot hörte nicht auf seinen Körper und schlitterte in der Folge in ein Burnout: "Wenn du das erste Mal das Gefühl hast, dass irgendjemand mit beiden Füßen auf deiner Brust steht und du nicht weißt ob du jetzt stehen , reden , kommunizieren , dir was merken kannsts. Dann ist das schon eine Erschütterung."

In "Meine Erfolgsgeschichte" erzählt der Ausnahmekünstler, wie er gelernt hat mit seinen Panik-Attacken umzugehen und welche Erkenntnisse er aus seinem bewegten Leben zieht.


"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" ab 5. Jänner immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4. Mehr dazu finden Sie hier.

"Meine Erfolgsgeschichte" mit Viktor Gernot am 5. Jänner um 22:25 Uhr auf PULS 4. Mehr dazu finden Sie hier.
 

Quelle: Redaktion / moe