Das große Umstyling von Tamara bei "Mein Gemeindebau" am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

11. Feb. 2022 · Lesedauer 2 min

In der neuen Folge "Mein Gemeindebau" am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV machen Hansi, Michi und Alex die BMX-Rennstrecke unsicher. Herr Doser hat Geburtstag und Christine plant eine Überraschungsfeier für ihn. Herbert und Dominic flirten die Meidlinger Hauptstraße auf und ab und Tamara möchte eine Stil-Veränderung.

Tamara hat ganz andere Pläne als üblich: "Ich hab' jetzt eh keine Zeit für'n Sex." Sie braucht etwas Frisches, damit die Männer anbeißen und sie sich als Frau wohler fühlt. Eine Stilberatung muss her. Doch dort erfährt sie zu ihrem Leidweisen, dass ihr Pink nicht steht – dabei ist sie doch schon als "Punschkrapferl" bekannt.

Die drei Fragezeichen Michi, Hansi und Alex machen heute mal eine Pause vom "Gemeindebau-Superstar"-Casting und schmeißen sich stattdessen auf die BMX-Piste. Hansi will seinen Freunden zeigen was, er auf dem BMX-Rad draufhat, immerhin liegt es ihm im Blut: "Ich hab' rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen und BMX-Blutkörperchen in mir."

Herr Doser hat Geburtstag und wartet in seinem Gemeindebau auf Christine, doch die kommt nicht. Der Grund: eine Überraschungsparty in Dosers Garten. Um ihn unauffällig herzulocken, wird ein Einbruch inszeniert. Herr Doser düst natürlich sofort los, um den vermeintlichen Einbruch in seinem Garten aufzuklären.

Herbert schult Dominic in seine besten Sprüche ein, um Damenherzen zu gewinnen. Mit dabei ist sein berühmt-berüchtigter Lotto-Schmäh, der auch gleich an einer Dame ausprobiert wird. Doch er verfehlt diesmal sein Ziel. Statt verliebten Blicken erntet Herbert Gegenfragen, auf die er so ganz und gar nicht vorbereitet ist. Sein Fazit: "No risk, no fun, Dominic. Das ist das Leben."

"Mein Gemeindebau" am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV und 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung auf ATV.at und auf ZAPPN streamen.

 

Quelle: Redaktion / coco