puls24.at

"Dancing Stars" geht ins Finale

25. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Am Freitagabend entscheidet sich, wer die 14. Staffel der ORF-Tanzshow "Dancing Stars" gewinnt. Dabei treten ausnahmsweise vier Prominente mit ihren jeweiligen Profitanzpartnern an: Kabarettistin Caroline Athanasiadis, Moderatorin Kristina Inhof, Ex-Radprofi Bernhard Kohl und Poolbillard-Weltmeisterin Jasmin Ouschan. Das Moderatoren-Duo Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser führt ab 21.20 Uhr live auf ORF 1 durch die finale Show.

Zunächst müssen die Paare mit einem "Contemporary Dance" ihr im Verlauf der vergangenen Wochen antrainiertes Können am Parkett unter Beweis stellen. Ein Promi muss sich danach verabschieden, wobei nicht nur aktuelle Jurypunkte und Publikumsanrufe in die Entscheidung einfließen, sondern auch Wertungen aus den vergangenen zwei Shows. Das verbliebene Trio legt einen von der Jury gewünschten, bereits im Lauf der Show absolvierten Tanz hin. Nach einem erneuten Voting matchen sich nur noch zwei Promis in einem großen Finale mit einem Showtanz um den Titel "Dancing Star 2021". Im Vorjahr gewann Ex-Skirennläuferin Michi Kirchgasser die Show.

Quelle: Agenturen