APA - Austria Presse Agentur

Charlize Theron spricht mit ihren Kindern über Missstände

17. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Schauspielerin Charlize Theron will ihren Töchtern auch Missstände nicht verheimlichen. "Ich will wissen, dass meine Kinder wissen, was in ihrer Umgebung vor sich geht", sagte die Oscar-Preisträgerin den Zeitungen der deutschen Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Auf dem Weg zur Schule kämen die Sechs- und Neunjährige etwa an vielen Obdachlosen vorbei. Darüber habe sie mit ihnen gesprochen.

"Die Vorstellung, dass jemand kein Zuhause hat, hat ihre kleinen Köpfe förmlich explodieren lassen", erzählte die 46-Jährige. Danach habe ihre ältere Tochter vorgeschlagen: "Du hast doch gesagt, dass sie keine Zahnbürsten haben, sollen wir ihnen welche kaufen?" - "Gesagt, getan." Sie habe sich bei der Adoption der beiden fest vorgenommen, sie nicht "zu verwöhnten Dingern" werden zu lassen.

Quelle: Agenturen