APA/HERBERT P. OCZERET

Blink-182-Musiker Hoppus: "Ich habe Krebs"

24. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Mark Hoppus, Bassist und Sänger der US-Punkband Blink 182, machte seine Krebserkrankung öffentlich: "Es ist Mist und ich habe Angst."

Via Instagram machte der US-Musiker seine Krebserkrankung öffentlich. In den vergangenen drei Monaten habe er sich einer Chemotherapie unterzogen, schreibt der Bassist und Sänger der Punkband Blink 182. "Ich habe Krebs. Es ist Mist und ich habe Angst."

Er sei mit unglaublichen Ärzten, Familie und Freunden gesegnet, die das mit ihm durchstünden, schreibt der 49-Jährige weiter.

"Ich habe noch eine monatelange Behandlung vor mir, aber ich versuche, hoffnungsvoll und positiv zu bleiben", erklärt Hoppus. "Ich kann es kaum erwarten, krebsfrei zu sein und euch alle in naher Zukunft bei einem Konzert zu sehen." An welcher Art von Krebs der Musiker erkrankt ist, teilte er nicht mit.

Quelle: Redaktion / moe