ATV-Kultformat "Das Geschäft mit der Liebe" ist zurück: Gerhard Klein & Co. starten am Mittwoch um 20.15 Uhr in neue Liebesabenteuer im Osten

21. Feb. 2022 · Lesedauer 4 min

Mit 12,4 Prozent Marktanteil (E12-49) im Schnitt war die 7. Staffel die erfolgreichste in der Formatgeschichte. Am Mittwoch geht das Kultformat "Das Geschäft mit der Liebe" um 20.15 Uhr mit neun neuen Folgen bei ATV in die bereits 8. Staffel. Erneut geben Gerhard "Gertschi" Klein & Co. Vollgas bei der Frauensuche. Mit dabei sind auch wieder Heinz Novak und Robert Nissel sowie die Neuzugänge Rudi Hendling und Axel Schüler. Die Abenteuer unserer Liebeshungrigen gibt es ab sofort auch auf dem offiziellen Instagram-Kanal! Direkt danach begeben sich bei "Alles Liebe" erneut vier einsame Herzen auf die Suche nach der großen Liebe.

Das Kultformat "Das Geschäft mit der Liebe" geht am Mittwoch bei ATV in die 8. Staffel, wenn Gerhard "Gertschi" Klein & Co. wieder im Osten die Frau fürs Leben suchen. Die Österreicherinnen sind ihnen zu emanzipiert und dominant. Gertschi bereitet sich beim Fischen in Ungarn, inkl. feuchtfröhlicher Party, auf das nächste Liebesabenteuer in der Ukraine vor. Mit ihm auf die Reise machen sich zwei Neuzugänge: Der Deutsche Axel Schüler und Fitness-Fan Rudi Hendling. Die Reiseleitung übernehmen selbstverständlich Thomas Maurer und seine Assistentin Iryna.

Der in Wien lebende Geschäftsmann Axel hat zwar viele weibliche Freunde, aber keine Frau an seiner Seite. Gertschi ist er von Anfang an suspekt: "Von ihm habe ich den Eindruck, er hat sicher seinen Lebensweg gemacht, Kohle verdient, aber, dass er bissl ein Mitläufer mit den jungen Leuten ist, so kommt mir das vor." Der zweite Reisekumpane von Gertschi ist Fitness-Fan Rudi, bekannt aus dem ATV-Format "Alles Liebe". Er erwartet sich von den ukrainischen Damen vor allem viel Freizügigkeit: "Wenn ich im Sommer zum See gehe, ist es bei mir Standard, dass meine Partnerin Tanga tragen und oben ohne sein muss." Ebenfalls in dieser Staffel mit dabei sind Heinz Novak, der sich vollkommen aus Österreich verabschieden will und in Thailand sein Glück versucht und Robert Nissel, aka. "Yoda der Liebe", der seine ganze Energie wieder ins "Love Coaching" steckt und einsamen Männerherzen anhand seiner Puppe Lilly das richtige Benehmen gegenüber Damen lehrt.

"Alles Liebe" am Mittwoch um 21.20 Uhr bei ATV

In dieser Folge präsentieren sich folgende vier einsame Herzen, um die große Liebe auf diesem Weg zu finden. Jennifer (30) aus Niederösterreich (Bezirk Tulln): "Bad Boys sind ja super, aber die waren bis jetzt immer ein Griff ins Klo." Die quirlige Niederösterreicherin nimmt sich kein Blatt vor den Mund und weiß genau, was sie will. In ihrer letzten Beziehung hatte sie wenig Glück. Die Hochzeit war nach drei Jahren Beziehung bereits geplant, doch dann erwischte sie ihn mit einer anderen Frau im Bett. Daniel (30) aus der Steiermark (Bezirk Leibnitz): "Sehr viele suchen das schnelle Abenteuer, aber ich suche den Partner fürs Leben." Er sucht einen Mann zwischen 25 und 39 und das große und vor allem langfristige Liebesglück. Bisher hatte er nicht viel Erfolg mit der Suche, obwohl er zahlreiche Dating-Apps und Plattformen ausprobiert hat.

Lisa (29) aus Oberösterreich (Bezirk Vöcklabruck): "Zärtlichkeit ist etwas, das ich total vermisse." Die tierliebe Elektrikerin sucht nach dem Partner für ein gemeinsames Leben, zum Heiraten und Kinder kriegen. Sie wünscht sich einen spontanen und geselligen Mann, der auch gerne Spieleabende mag und mit ihr zu einem Konzert geht: Rock und Metal sind ihre Musikrichtungen und das "Novarock"-Festival ein Pflichttermin für die sonst so ruhige Frau. Maximillian (23) aus Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf): "Ich wünsche mir eine Frau, die du geschminkt und ungeschminkt herzeigen kannst." Seine Traumfrau ist freundlich, tierlieb und kann bei der Arbeit am Bauernhof mit anpacken. Sein Traum ist es mit seiner zukünftigen Herzensdame einmal eine Familie zu gründen.

"Das Geschäft mit der Liebe" und "Alles Liebe" am Mittwoch ab 20.15 Uhr bei ATV und 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung auf ATV.at und auf ZAPPN streamen.

 

Quelle: Redaktion / coco