puls24.at

19. Schiele Fest ins Internet verlegt

21. Okt 2020 · Lesedauer 1 min

Die 19. Ausgabe des Schiele Fests wird aufgrund des Coronavirus online stattfinden. Die Veranstaltung, die ursprünglich für den 26. September in den niederösterreichischen Gemeinden Maria Anzbach und Kirchstetten geplant war, kann nun am 31. Oktober im Internet verfolgt werden, teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Unter dem Motto "Die Grenze, die mein Ich anzeigt" soll der Heimatbegriff im Bezug zu Egon Schiele im Mittelpunkt stehen.

Neben einem Symposium, an dem über Zoom teilgenommen werden kann, werden auf der Webseite www.schielefest.org drei Filme zu sehen sein. Sie zeigen einen Rundgang durch eine Ausstellung von Karin Frank und eine Performance sowie ein Konzert basierend auf einem Werk des Dichters W.H. Auden.

Quelle: Agenturen