APA/dpa

Was tun bei Cybermobbing? - Diese Stellen können helfen

27. Aug 2021 · Lesedauer 2 min

Chatten, Kommentieren, Fotos teilen – 62 Prozent unserer Kinder und Jugendlichen in Österreich sind ungebremst und unkontrolliert im Netz unterwegs. Die virtuelle Welt kann schnell zum Albtraum werden.

Unglaublich einfach können unsere Kinder über Spiele, Apps und Messenger-Dienste zu Opfern von Anfeindungen und sexuellen Übergriffen werden. Diesem enorm wichtigen Thema widmet PULS 4 eine Woche vor dem Schulstart am Dienstag, den 31. August, ab 20:15 Uhr einen mehrstündigen Fernsehabend "Der Feind im Kinderzimmer - Gefahr Social Media!".

Beratungsstellen bei Mobbing

Für Kinder und Jugendliche:

Rat auf Draht

  • Beratung per Telefon, Online oder Chat (Montag bis Freitag von 18 - 20 Uhr) für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen
  • Tel: 147 (ohne Vorwahl), rund um die Uhr und kostenlos

Kinder und Jugendanwaltschaft

  • Kontaktadressen für alle Bundesländer sowie weiterführende Angebote rund um die Rechte von Kindern und Jugendlichen

Mobbing-Beratung in der WIENXTRA-Jugendinfo

  • Jeden 3. Dienstag im Monat von 15:30-18:30 Uhr
  • kostenlose, anonyme und vertrauliche Beratung für Schüler, Eltern und Lehrer 

Für Schulen

Schulpsychologische Beratung

  • Psychologische Beratung für Schüler, Eltern und Lehrer
  • Beratung per Telefon (0800 211320) oder E-Mail

Info-Plakat gegen Mobbing

  • Info-Plakat für Lehrer, um Mobbing wirkungsvoll entgegenzutreten.

Für Eltern

Familienberatung

  • Kontaktadressen für alle Bundesländer sowie weiterführende Angebote

Rat auf Draht für Eltern

  • Elternberatung über Video-, Audio oder Textchat

Elternberatung

  • Kontaktadressen von u.a. Beratungsstellen, Psychologen und Sozialarbeitern für alle Bundesländer

Weitere Beratungsstellen

Opfernotruf

  • Kostenlose Beratung für Opfer von Straftaten
  • Beratung per Telefon (0800 112 112), E-Mail oder Chat

Frauenhelpline

  • Kostenlose Beratung per Telefon (0800/222 555) oder Online (täglich von 16 - 22 Uhr) für Frauen und Mädchen
  • Muttersprachliche Beratung in Arabisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch, Rumänisch, Russisch und Türkisch.

Frauennotruf der Stadt Wien

  • Beratung für Mädchen und Frauen bei Gewalt
  • Kostenlose 24h-Telefonberatung unter 0043171719

Gewaltinfo

  • Kontaktadressen von Beratungsstellen für gewaltbetroffene Kinder und Jugendliche.

Arbeiterkammer

  • Beratung zu Mobbing am Arbeitsplatz, Arbeitsrecht, Mietrecht und Konsumentenschutz

Internet Ombudsstelle

  • Hilft bei der Entfernung unerwünschter Online-Inhalte

FEM Gesundheitszentrum Wien

  • Beratung für Mädchen, junge Frauen und Paare zu Gesundheit, Liebe, Partnerschaft und Sexualität

MEN Gesundheitszentrum Wien

  • Beratung für Burschen und junge Männer zu Gesundheit, Sexualität und Partnerschaft
Quelle: Redaktion / apb