puls24.at

Wiener Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in NÖ gestorben

30. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

Ein Motorradfahrer aus Wien ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B44 in Pressbaum (Bezirk St. Pölten) ums Leben gekommen. Der 34-Jährige war mit dem Bike in den Gegenverkehrsbereich geraten, berichtete die Polizei. Beim Versuch, einem Lkw auszuweichen, rutschte der Mann seitlich weg, schlitterte am Schwerfahrzeug vorbei und prallte frontal gegen einen nachkommenden Pkw.

Der Wiener starb an Ort und Stelle. Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Donnerstag berichtete, war der 34-Jährige ohne gültige Lenkerberechtigung unterwegs gewesen.

Quelle: Agenturen