APA/Hans Klaus Techt

Vorarlberg: Betrunkene 44-Jährige fuhr ungebremst gegen Linienbus

07. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Eine 44-jährige Autofahrerin ist am frühen Dienstagabend in Bezau im Bregenzerwald ungebremst gegen einen an einer Haltestelle stehenden Linienbus gefahren. Ein Alkoholtest hat gezeigt, dass die Frau 1,86 Promille Alkohol im Blut hatte.

Die Wälderin, die laut Polizei nicht angeschnallt war, wurde verletzt ins Krankenhaus Bregenz gebracht. Lenker, Businsassen und ein Mann, der gerade einsteigen wollte, blieben unverletzt. Der Frau wurde der Führerschein abgenommen, sie wird außerdem angezeigt.

Astrid PozarekQuelle: Agenturen / Redaktion / poz