puls24.at

Verkehrsunfall in Mexiko fordert 19 Menschenleben

07. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Bei einem schweren Autounfall sind in Mexiko mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. An einer Mautstelle in der Stadt Chalco im Zentrum des Landes raste ein Lkw ungebremst in eine Reihe von sechs Fahrzeugen, wie die Verwaltungsbehörde des mexikanischen Fernstraßennetzes am Samstag mitteilte. Mehrere Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Unter den Toten ist nach Behördenangaben auch der Lkw-Fahrer.

Quelle: Agenturen