"So denkt Österreich"-Umfrage: 32 Prozent lassen Kinder impfen

21. Juni 2021 · Lesedauer 2 min

PULS 24 und Café Puls hat die Österreicherinnen und Österreicher zum Thema Corona-Impfung gefragt.

Es ist eines der derzeit meistdiskutierten Themen, zu dem Café Puls und PULS 24 gemeinsam mit Meinungsforscher Christoph Haselmayer die Zuseherinnen und Zuseher via TV befragt hat: Die Corona-Schutzimpfung. Knapp 6.000 Österreicherinnen und Österreicher nahmen daran teil und gaben ihre Stimme ab.

Lassen Sie Ihre Kinder impfen?

Die Frage, ob man seine eigenen Kinder impfen lässt, polarisiert. Das zeigt sich auch in der "So denkt Österreich"-Umfrage. 32 Prozent der Befragten sagen, sie würden ihre Kinder impfen lassen – für 47 Prozent hingegen kommt es nicht infrage.

PULS 24/IFDD

Impfen und der Job

Klarer ist das Ergebnis bei der Frage, ob der Arbeitgeber über eine Impfung der Arbeitnehmer bestehen kann: 64 Prozent der Befragten sind dagegen, 34 dafür.

PULS 24/IFDD

Dass ein Mitarbeiter gekündigt werden soll, wenn er sich nicht impfen lässt, halten 20 Prozent für legitim – die große Mehrheit, 76 Prozent, ist absolut dagegen.

Einzig, ob der Arbeitgeber über den Impfstatus Bescheid wissen soll, halten 52 Prozent der Befragten für in Ordnung – für 46 Prozent geht das den Arbeitgeber nichts an.  

PULS 24/IFDD

Jährliche Impfung

Die Experten und auch die Politiker lassen es bereits seit Wochen anklingen, wahrscheinlich wird die Impfung gegen das Corona-Virus jährlich aufgefrischt werden müssen. Ob sich Herr und Frau Österreicher aber jährlich piksen lassen, ist ihre Entscheidung. Laut der "So denkt Österreich"-Umfrage werden das nur 47 Prozent tun, 42 Prozent sagen "Nein" dazu.

PULS 24/IFDD

Zur Umfrage

Stichprobengröße: n= 5927  / Maximale Schwankungsbreite: +/- 1,3 %  Untersuchungszeitraum: 14. Juni 2021 – 18. Juni 2021 / Nicht repräsentativ, ungewichtete Ergebnisse

So denkt Österreich

Jeden Montag kann ab sofort über Themen, die die Österreicherinnen und Österreicher bewegen, im Live-TV abgestimmt werden. Einfach QR-Code am Bildschirm mit der Handykamera scannen oder auf die Website cafepuls.ifdd.at surfen und los geht es.

Das Institut für Demoskopie & Datenanalyse, Café Puls und PULS 24 werfen dabei einen sehr detaillierten Blick auf die aktuellen Top-Themen des Landes. Im Vordergrund stehen die Seherinnen und Seher. Die Ergebnisse der Befragung der aktuellen Woche werden jeden Freitag ausgewertet und am Montag live im TV analysiert. In der aktuellen Umfrage geht es um das Thema "Urlaub" - unter  cafepuls.ifdd.at  können Sie daran teilnehmen.

Meinungsforscher Christoph Haselmayer analysiert was Österreicher über Impfpflicht, Kinderimpfung und weiteren Themen rund ums Impfen denken.

Quelle: Redaktion / moe