Salzburg: Versuchter Raub mit Bunsenbrenner - Täter festgenommen

26. März 2022 · Lesedauer 1 min

Ein 44-jähriger Mann ist Freitagnachmittag in Puch-Urstein im Tennengau nach einem versuchten Raub mit einem Bunsenbrenner festgenommen worden.

Der stark alkoholisierte Mann bedrohte einen 27-jährigen Halleiner mit einem nicht eingeschalteten Bunsenbrenner und verlangte die Herausgabe einer Zigarette.

Ein Freund des Opfer verständigte die Polizei, der amtsbekannte Halleiner wurde festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert, berichtete die Polizei.

Quelle: Agenturen / hos