APA/APA/AFP/DAVID BECKER

Popstar Rihanna erneut Mutter geworden

0

Popstar Rihanna hat einem Medienbericht zufolge einen Buben zur Welt gebracht. Das US-Promi-Portal "TMZ" berichtete am Montag, die Sängerin sei bereits Anfang des Monats zum zweiten Mal Mutter geworden. "TMZ" berichtete unter Berufung auf gut informierte Quellen, das zweite Kind mit Rapper A$AP Rocky sei am 3. August in Los Angeles geboren worden. "Wir wissen den Namen des Kindes noch nicht, aber wir wissen, dass er mit 'R' beginnt und es ein Bub ist", meldete "TMZ" weiter.

Im Mai vergangenen Jahres hatte Rihanna ihr erstes Kind, ebenfalls einen Buben, zur Welt gebracht. Ihre zweite Schwangerschaft hatte sie bei der diesjährigen Super Bowl im US-Bundesstaat Arizona wortlos verkündet, indem sie einem Millionenpublikum ihren Babybauch zeigte.

Die auf Barbados geborene Robyn Rihanna Fenty hatte seit der Veröffentlichung ihres Albums "Anti" Anfang 2016 eine musikalische Pause eingelegt. Inzwischen Milliardärin, widmete sie sich stattdessen ihren erfolgreichen Kosmetik-, Unterwäsche- und Modemarken. Seit ihrem letzten Album trat Rihanna gelegentlich auf und nahm kürzlich Musik für den Soundtrack von "Black Panther: Wakanda Forever" auf.

ribbon Zusammenfassung
  • Popstar Rihanna hat einem Medienbericht zufolge einen Buben zur Welt gebracht.
  • Das US-Promi-Portal "TMZ" berichtete am Montag, die Sängerin sei bereits Anfang des Monats zum zweiten Mal Mutter geworden.
  • "TMZ" berichtete unter Berufung auf gut informierte Quellen, das zweite Kind mit Rapper A$AP Rocky sei am 3. August in Los Angeles geboren worden.

Mehr aus Chronik