puls24.at

Pkw nach Auffahrunfall in OÖ 200 Meter von Lkw mitgeschleift

05. Jan 2021 · Lesedauer 1 min

Nach einem Auffahrunfall hat sich am Dienstag auf der Innkreisautobahn (A8) bei Pram (Bezirk Grieskirchen) ein Fahrzeug unter einem Lkw verkeilt und ist rund 200 Meter mitgeschleift worden. Der Lenker, ein 18-jähriger Moldawier, und sein gleichaltriger rumänischer Beifahrer wurden verletzt, berichtete die Polizei. Der 18-Jährige war aus unbekannter Ursache gegen das Heck des vor ihm fahrenden Lastwagen geprallt.

Der Pkw wurde unter den Lkw gezogen und so lange mitgeschleift, bis schließlich beide Fahrzeuge am Pannenstreifen zum Stillstand kamen. Die zwei in Frankreich lebenden 18-Jährigen wurden in das Krankenhaus Ried im Innkreis bzw. in das Klinikum Wels eingeliefert.

Quelle: Agenturen