APA/APA/HERBERT PFARRHOFER/HERBERT PFARRHOFER

Neue Direktoren für die Caritas Wien

05. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Die Caritas Wien bekommt zwei neue Direktoren. Präsident Michael Landau zieht sich mit 1. Februar 2023 von dieser Funktion zurück, an seine Stelle treten Alexander Bodmann und Klaus Schwertner.

Die Ernennung durch den Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, sei bereits erfolgt, teilte "Kathpress" am Montag mit.

Landauer bleibt Aufsichtsratsvorsitzender

Landau, der diese Funktion seit 1995 innehatte, ziehe sich damit von der Spitze der Caritas der Erzdiözese Wien zurück und werde sich auf seine Aufgaben als Präsident der Caritas Österreich und Caritas Europa fokussieren, hieß es zum Wechsel. Seine Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Caritas Wien wird Landau vorerst weiter beibehalten.

Schönborn: Wiener Caritas  "in besten Händen"

Mit der Ernennung wird laut "Kathpress" abgeschlossen, was schon seit 2020 gelebte Praxis gewesen sei, als Bodmann und Schwertner zu geschäftsführenden Caritasdirektoren der Erzdiözese Wien bestellt worden waren. Kardinal Schönborn erklärte, er wisse die Wiener Caritas bei Bodmann und Schwertner "in besten Händen". Zugleich bekundete er Respekt gegenüber Landaus Entscheidung.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz