APA/APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI

Michelle Hunziker trennt sich von Ehemann Trussardi

18. Jan. 2022 · Lesedauer 1 min

Die TV-Moderatorin Michelle Hunziker (44) trennt sich nach sieben Jahren Ehe von Mode-Unternehmer Tomaso Trussardi (38). Dies berichtete das Paar in einer Presseaussendung. "Nach zehn Jahren zusammen haben wir beschlossen, unser Lebensprojekt zu ändern", hieß es in der Mitteilung am Dienstag. "Unsere Trennung wird ein gemeinsamer und privater Weg bleiben", wurde hinzugefügt.

"Mit Rücksicht auf die Privatsphäre unserer Familie, werden wir keine weiteren Kommentare abgeben", hieß es. Das Paar verpflichte sich, sich weiterhin gemeinsam "in Liebe und Freundschaft" um die Erziehung der beiden gemeinsamen Töchtern zu kümmern.

Laut Mediengerüchten soll Trussardi in dem Familien-Palazzo in seiner Heimatstadt Bergamo wohnen, Hunziker in Mailand. Zu Weihnachten hätte sie ihn mit den Kindern kurz besucht, um dann allein nach Andermatt in der Schweiz in den Skiurlaub zu reisen.

Mit Trussardi hat Hunziker die Töchter Celeste (6) und Sole (7). Hunziker hat auch die 24-jährige Tochter Aurora von ihrer Ehe mit dem italienischen Popstar Eros Ramazzotti.

Quelle: Agenturen