APA/APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/MOMODU MANSARAY

Jennifer Lopez verriet Hochzeits-Hindernisse

02. Sept. 2022 · Lesedauer 2 min

Schauspielerin und Sängerin Jennifer Lopez (53) hat weitere Details ihrer Hochzeit mit Ben Affleck (50) mit ihren Fans geteilt. Vor der Zeremonie, die im August auf Afflecks Anwesen in Georgia stattfand, habe es einige Hindernisse gegeben, schreibt Lopez in der jüngsten Ausgabe ihres "On the JLo"-Newsletters. Sorgen bereitete den Brautleuten das Wetter und ein Magen-Darm-Virus.

"In dieser Woche hatte es jeden Tag bei Sonnenuntergang geregnet." Alle hätten sich Sorgen gemacht wegen der Hitze, einer möglichen Fliegenplage und ob alle Gäste rechtzeitig eintreffen würden, "ganz zu schweigen von dem Donner und den Blitzen, die fast jeden Tag genau zu dem Zeitpunkt eintrafen, an dem die Zeremonie am Samstag beginnen sollte".

Auch gesundheitliche Schwierigkeiten habe es gegeben, schrieb Lopez in dem Text, der am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlicht wurde. "Wir hatten uns alle einen Magen-Darm-Virus eingefangen, von dem wir uns bis Ende der Woche erholten." Dennoch habe sie nicht ein einziges Mal daran gezweifelt, dass die Zeremonie stattfinden werde: "Die ganze Woche über spürte ich die ruhige und einfache Gewissheit, dass wir in Gottes Händen sind." Pünktlich zum Samstagabend sei dann auch tatsächlich die Sonne herausgekommen.

Mit dem Text teilte Lopez noch einige Fotos von der Hochzeit, auf denen unter anderem der erste Tanz des Paars, die Tischdekorationen und ein Feuerwerk zu sehen sind. Vor der großen Feier hatte das Paar bereits im Juli in der Kasino-Stadt Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada geheiratet. Dort gaben sie einander um Mitternacht in einer kleinen Hochzeitskapelle das Jawort.

Quelle: Agenturen