APA/Barbara Gindl

In Kärnten von Autobahnbrücke gesprungen: Basejumper angezeigt

08. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Drei Ungarn sind am Freitagnachmittag mit Fallschirmen von der Autobahnbrücke Granitztal im Bezirk Wolfsberg (Kärnten) gesprungen.

Nach dem Sprung aus 100 Metern Höhe landeten die drei Männer unversehrt auf einer Grünfläche. Augenzeugen verständigten die Polizei, die die Basejumper noch an Ort und Stelle antraf. Die Männer, ein 27-jähriger und zwei 43-Jährige, wurden angezeigt, teilte die Kärntner Polizei mit.

Quelle: Agenturen / koa