AFP

Hohe Ozon-Werte: Warnung im Nordosten

0

Am Nachmittag wurde in Wien-Liesing der Ozon-Schwellenwert überschritten. Die Ozon-Konzentration wird, so die Stadt Wien in einer Aussendung, im Laufe des Tages ähnlich hoch bleiben. Auf nicht unbedingt notwendige Autofahren sollte verzichtet werden.

Um 15.00 Uhr überstieg der Ozon-Messwert im Gewerbegebiet Wien-Liesing die Ozon-Konzentration von 180 µg/m³ als Einstundenmittelwert. Die Ozon-Konzentration wird, so die Stadt Wien in einer Aussendung, im Laufe des Tages ähnlich hoch bleiben. Auf nicht unbedingt notwendige Autofahren sollte verzichtet werden. 

Übersteigt die Ozon-Konzentration in der Luft gewisse Werte, dann wird die Bevölkerung darüber informiert. Für vulnerable Gruppen sind die hohen Werte bedenklich, durch die Hitzewelle steigt die Konzentration des Reizgases. Bereits im August wurde der Schwellenwert von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter pro Stunde mehrmals überstiegen. 

Vulnerable Gruppen können betroffen sein

Gesundheitlich besonders betroffen sind Menschen, die an Atemwegs- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden. In den Mittags- und Nachmittagsstunden erreicht die Ozon-Konzentration ihre Höchstwerte, Anstrengung im Freien sollte dann vermieden werden. Spazieren, Baden oder Picknicken sind aber auch für sie unbedenklich.

ribbon Zusammenfassung
  • Am Nachmittag wurde in Wien Liesing der Ozon-Schwellenwert von von 180 µg/m³ überschritten.
  • Gemäß dem Ozongesetz wird über diese erhöhten Werte von der Stadt Wien informiert.
  • Bereits im August wurden um Wien mehrmals hohe Ozonkonzentrationen gemessen.
  • Für vulnerable Gruppen sind die hohen Werte bedenklich, durch die Hitzewelle steigt die Konzentration des Reizgases.
  • Gesundheitlich besonders betroffen sind Menschen, die an Atemwegs- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden.

Mehr aus Chronik