APA - Austria Presse Agentur

Hochwasser: Diese Straßen- und Zugverbindungen sind noch unterbrochen

19. Juli 2021 · Lesedauer 3 min

Nach den Überschwemmungen in mehreren Bundesländern sind auch am Montag noch zahlreiche Verkehrsverbindungen - sowohl Straßen als auch Züge - unterbrochen.

Die Pegel sinken aktuell in den von Überschwemmungen betroffenen Gebieten inzwischen wieder. Viele Verkehrsverbindungen sind aufgrund von Vermurungen oder Hochwassergefahr immer noch unterbrochen. Vor allem Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich sind laut "oe3.orf.at" betroffen.

Zuverbindungen

Unterbrochen sind folgende Verbindungen:

  • Zell am See bis Schwarzach-St.Veit; Schienenersatzverkehr zwischen Saalfelden und Schwarzach-St.Veit
  • Golling-Abtenau bis Werfen; Schienenersatzverkehr zwischen Golling-Abtenau bis Bischofshofen
  • Scharnitz bis Mittenwald; kein Schienenersatzverkehr wegen Straßensperren möglich.
  • Ehrwald-Zugspitzbahn bis Garmisch-Partenkirchen; kein Schienenersatzverkehr wegen Straßensperren möglich.
  • Ulmerfeld-Hausmening bis Waidhofen a.d.Ybbs; Schienenersatzverkehr zwischen Ulmerfeld-Hausmening und Waidhofen a. d. Ybbs
  • Statzendorf bis Furth-Palt; Schienenersatzverkehr zwischen Statzendorf und Furth-Palt
  • Die Pinzgauer Lokalbahn ist unterbrochen zwischen Piesendorf und Krimml. Es fahren Ersatzbusse.

Salzburg

Nach den Unwettern gesperrt sind:

  • die Felbertauernstraße auf Osttiroler Seite. Ausweichmöglichkeit: A10, Tauernautobahn. (bis 12 Uhr, danach einspurig)
  • die B165 über den Gerlospass nach einem Murenabgang
  • die B165 zwischen Hollersbach und Mittersill.
  • und die L546, die St. Wolfgang Straße, bei St. Wolfgang

Oberösterreich

Gesperrt sind:

  • die B3, Donau Straße bei Grein. Richtung Linz gibt es keine lokale Umleitung. Richtung Ybbs werden PKW örtlich umgeleitet. LKW können nur großräumig ausweichen, etwa über die A1.
  • die B145 Salzkammergutstraße zwischen Ebensee und Traunkirchen. Ausweichen können Sie über die Großalmstraße oder durch das Weißenbachtal. (zumindest bis 21.7.)
  • die L1007, die Ettenauer Straße, in Ostermiething bei der Grenzbrücke über die Salzach (bis 19.07.2021, Abends)
  • In Schärding ist die alte Innbrücke wegen Überflutung auf deutscher Seite gesperrt. Der Verkehr wird über die B137 und die neue Innbrücke umgeleitet.

Niederösterreich

Gesperrt sind

In der Wachau:

  • die B33, am rechten Donauufer zwischen Melk und Mautern. Ausweichen ist möglich am anderen Donauufer über die B3, die wieder frei ist.

im Raum Spitz:

  • L7141 (zw. Aggsbach und Maria Laach)
  • L7140 (Köfering und Zeißing)
  • L7155 (bei Rantenberg)

im Raum Waidhofen/Ybbs:

  • L6189 (Böhlerwerk und Piberbach)
  • L6192 (Luegergraben)
  • L6180 (Hollenstein)

im Raum Krems:

  • B33 (Aggstein bis Mautern)

im Raum Melk:

  • B33 (Melk bis Aggstein)
  • L106 (Aggsbach Dorf und L5358)
  • L162 (B33 bis Gansbach)
  • L5358 (L106 bis L5362)

im Raum Herzogenburg:

  • L5010 (Kuffern – Oberwöbling - Obritzberg)

im Raum Blindenmarkt:

  • L5315 (Gewässer Erlauf)
  • L5320 (Donau)
  • L6135 (ÖBB Unterführung)
  • L97 (B1 bis Stammkirchen)

im Raum Amstetten:

  • Im Gemeindegebiet Ferschnitz: L6110, L6153, L6154, L6155, L6288, L6289, L6290, L89, L95, L97
  • L89 (zw. Steinakirchen und Euratsfeld
  • L90 (zw. KV L6050/L89 und Schaffenfeld)
  • L92 (zw. Gründorf und Hiesbach)
  • L94 (zw. Schindau und Perbersdorf)
  • L97 (B1 bis Stammkirchen)
  • L6051 (zw. B1 und L6050)
  • L6127 (zw. Neuhofen und Wallmersdorf)
  • L6128 (zw. L6129 und L89)

im Raum Scheibbs:

  • L97 (B1 bis Stammkirchen)
  • L5315 (Vermurungen)
  • L6153 (Gewässer Ybbs)
  • L6149 (Wechling auf Ströblitz)

im Raum Haag:

  • L6248 (in Loderleiten, wegen Felssturz)

Tirol

Gesperrt sind:

  • die Felbertauernstraße auf Osttiroler Seite. Ausweichmöglichkeit: A10, Tauernautobahn. (bis 12 Uhr, danach einspurig)
  • die B173, Eiberg-Straße, zwischen Söll und der B171. Die Aufräumarbeiten dauern mindestens bis 19.7.2021
  • die L205, die Kelchsaustraße, zwischen Hopfgarten im Brixental und Kelchsau.
  • die L288, Pinswanger Straße, zwischen Reutte und Pflach
Quelle: Redaktion / hos