APA

Felix Neureuther nimmt Abschied von Mama Rosi Mittermaier

08. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Mit einer emotionalen Botschaft hat sich der frühere Alpin-Star Felix Neureuther von seiner am Mittwoch verstorbenen Mutter Rosi Mittermaier verabschiedet. Auf Instagram teilte der 38-Jährige ein Foto von sich, das ihn als kleinen Buben zusammen mit seiner Mama zeigt. Der Blick des jungen Blondschopfes folgt dem Finger Mittermaiers, die in den Himmel deutet. "Du hast mir die Sterne gezeigt. Jetzt bist du selbst einer. Danke für alles liebe Mama", schrieb Neureuther dazu.

Viele Sportstars, darunter Lindsey Vonn oder Ex-Handballer Stefan Kretzschmar, kommentierten den Beitrag mit Herzen. Mittermaier war nach Angaben ihrer Familie am Mittwoch "nach schwerer Krankheit" gestorben. Die Skirennfahrerin, die viele seit ihrem Doppelerfolg bei den Olympischen Spielen 1976 auch "Gold-Rosi" nannten, wurde 72 Jahre alt.

Quelle: Agenturen