puls24.at

Dreijähriger von Pkw erfasst und schwer verletzt

06. Juli 2020 · Lesedauer 1 min

Ein dreijähriger Bub ist am Sonntagabend in Wolfau (Bezirk Oberwart) von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind lief gegen 20.00 Uhr aus einem Haus auf die Straße, wo es vom Auto eines 50-Jährigen niedergestoßen wurde, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. Der Autofahrer habe den aus dem Haus laufenden Buben übersehen.

Der Dreijährige wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Oberwart gebracht.

Quelle: Agenturen