APA - Austria Presse Agentur

Corona: 850 Neuinfektionen in Österreich

12. Aug 2021 · Lesedauer 1 min

Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 850 Neuinfektionen und ein Todesfall gemeldet.

Die Corona-Zahlen in Österreich bleiben auf einem hohen Niveau. Nachdem am gestrigen Mittwoch über 900 Neuinfektionen registriert wurden - der höchste Wert seit Ende Mai - sind es am heutigen Donnerstag 850 neue Corona-Fälle. Am Donnerstag einer Woche waren es 505 Fälle. Die Sieben-Tages-Inzidenz stieg auf 50,7 Fälle pro 100.000 Einwohner. 

Das Bundesland mit der höchsten Sieben-Tages-Inzidenz ist derzeit Salzburg mit 70,4, gefolgt von Tirol mit 68,8 und Vorarlberg mit einer Inzidenz von 63.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 12. August 2021, 09:30 Uhr): 850 Neuinfektionen. 7.249 aktive Fälle. 664.980 bestätigte Fälle. 646.937 Genesene. 10.753 Todesfälle. 203 hospitalisiert, davon 51 intensiv. 

Neuinfektionen in den Bundesländern:

  • Burgenland: 14
  • Kärnten: 33
  • Niederösterreich: 99
  • Oberösterreich: 162
  • Salzburg: 63
  • Steiermark: 89
  • Tirol: 102
  • Vorarlberg: 39
  • Wien: 249
Quelle: Redaktion / apb