APA - Austria Presse Agentur

Corona: 2.588 Neuinfektionen

14. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

In den letzten 24 Stunden ist die Zahl der Neuinfektionen leicht gesunken.

Die Zahl der Neuinfektionen ist in den letzten 24 Stunden leicht gesunken. Dabei muss aber beachtet werden, dass am Montag die Zahlen in der Regel niedriger ausfallen, weil am Wochenende weniger getestet wird und weniger Daten übermittelt werden.  Im Vergleich zum vergangenen Montag wurden 325 mehr Neuinfektionen registriert. 

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 14.12.2020, 9:30 Uhr): 2.588 Neuinfektionen. 36.347 aktiv Erkrankte. 325.051 bestätigte Fälle. 284.174 Genesene. 3.386.308 Testungen. 4.530 Todesfälle. 3.479 hospitalisiert, davon 594 Intensivpatienten.

Die 7-Tage-Inzidenz nach Bundesländern: Burgenland: 141,6 - Kärnten: 260,3 - Niederösterreich: 180,2 - Oberösterreich: 243,6 - Salzburg: 275,6 - Steiermark: 202,2 - Tirol: 187,4 - Vorarlberg: 233,4 - Wien: 175,9.
Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Personen sich in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohnern infiziert haben.

Weltweit gibt es bisher insgesamt 72.253.804 bestätigte Fälle, davon haben sich 47.249.760 wieder erholt.

Quelle: Redaktion / apb