Corona: 1.868 Neuinfektionen, erstmals mehr als 6.000 Todesfälle

29. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Nach den Feiertagen steigen die Zahlen wieder. Die Zahl der Corona-Todesfälle in Österreich hat die Marke von 6.000 Toten überschritten.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 29.12.2020, 9:30 Uhr): 1.868 Neuinfektionen und 128 neue Todesfälle. 20.319 aktive Fälle. 355.352 bestätigte Fälle. 328.974 Genesene. 6.059 Todesfälle. 3.794.046 Testungen. 2.527 hospitalisiert, davon 411 Intensivpatienten. Neuinfektionen nach Bundesland: Burgenland: 72 - Kärnten: 105 - Niederösterreich: 280 - Oberösterreich: 287 - Salzburg: 238 - Steiermark: 290 - Tirol: 206 - Vorarlberg: 91 - Wien: 299
Weltweit gibt es bisher insgesamt 81.278.435 bestätigte Fälle, davon haben sich 45.994.665 wieder erholt.

Stephan HoferQuelle: Redaktion / hos