APA - Austria Presse Agentur

Corona: 1.449 Neuninfektionen, 43 neue Corona-Tote

28. Jan 2021 · Lesedauer 1 min

Die Zahl der Neuinfektionen bleibt unverändert hoch, knapp unter der marke von 1.500.

In Österreich sind am Donnerstag (Stand: 9.30 Uhr) 1.449 Corona-Neuinfektionen gezählt worden, wie aus Zahlen des Innen- und des Gesundheitsministeriums hervorgeht. Somit liegt der Schnitt der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen mit 1.490 unter der 1.500-Schwelle. 43 Personen sind binnen 24 Stunden an oder mit dem Virus verstorben.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 28.01.2021, 9:30 Uhr): 1.449 Neuinfektionen. 14.836 aktive Fälle. 410.230 bestätigte Fälle. 387.787 Genesene. 7.607 Todesfälle. 1.791 hospitalisiert, 298 Intensivpatienten.
Neuinfektionen nach Bundesland: Burgenland: 31 - Kärnten: 83 - Niederösterreich: 273 - Oberösterreich: 223 - Salzburg: 127 - Steiermark: 169 - Tirol: 172 - Vorarlberg: 59 - Wien: 312
Weltweit gibt es bisher insgesamt 99.718.611 bestätigte Fälle, davon haben sich 55.057.335 wieder erholt (Stand 26.01.2020).

Quelle: Redaktion / hos