Rettungshubschrauber

Bayern: Schredderanlage trennt Fuß eines 65-Jährigen ab

22. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Ein 65-Jähriger ist bei Reparaturarbeiten an einer Schredderanlage in Bayern schwer verletzt worden.

Der Mann habe die Maschine auf einem Firmengelände in Karlstadt nördlich von Würzburg ausgeschaltet und sei anschließend in den Einfülltrichter gestiegen, berichtete die Polizei am Samstag.

Dabei erfassten die sich noch rotierenden Klingen seine Füße und trennten den rechten Vorderfuß ab. Seine Arbeitskollegen wählten am Freitag den Notruf. Ein Rettungshubschrauber flog den 65-Jährigen in eine Klinik.

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz