Alkolenker flüchtet nach Unfall - Insassin in Lebensgefahr

0

Unter Alkoholeinfluss des Lenkers und mit Sommerreifen ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein Pkw auf der Südautobahn (A2) in Schwarzau am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen) verunfallt. Der 22-jährige am Steuer ergriff zunächst mit seinem Beifahrer die Flucht, ehe er sich etwa zwei Stunden später stellte, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Eine Insassin des Autos wurde lebensgefährlich verletzt.

Offensichtlich aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse und der am Fahrzeug montierten Sommerreifen war der Pkw laut Polizei mit etwa 135 km/h ins Schleudern geraten, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrmals überschlagen. Das Fahrzeug kam anschließend auf den Rädern zum Stehen. Der per E-Call durchgeführte Notruf aktivierte die Rettungskräfte.

Der Lenker und sein Beifahrer (20) wurden leicht verletzt. Beide flüchteten von der Unfallstelle.

Im Fond des Autos befanden sich ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Baden, eine 23-Jährige aus Wien und eine 22-Jährige aus Wiener Neustadt. Sie dürften der Erhebungen zufolge nicht angegurtet gewesen sein. Die junge Wienerin wurde schwer verletzt und im Landesklinikum Wiener Neustadt notoperiert. Nach Auskünften der Ärzte besteht Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Der 24-Jährige und die 22-Jährige wurden mit Verletzungen in das Landesklinikum Baden eingeliefert.

Die Suche nach dem Lenker und seinem Beifahrer, unterstützt durch einen Polizeihubschrauber, Diensthunde und mehrere Streifen sowie durch die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt, verlief negativ. Der 22-Jährige stellte sich gegen 7.00 Uhr bei der Polizeiinspektion Grimmenstein und begab sich im Anschluss zur Dienststelle der Autobahnpolizeiinspektion Warth. Ein Alkomat-Test verlief positiv, eine Blutabnahme zur Feststellung des genauen Blutalkoholgehaltes wurde seitens der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angeordnet.

Bei der Durchsuchung des Unfallautos wurde außerdem eine geringe Menge Suchtmittel vorgefunden und sichergestellt. Erhebungen und Einvernahmen dauerten der Polizei zufolge am Sonntag an.

ribbon Zusammenfassung
  • Unter Alkoholeinfluss des Lenkers und mit Sommerreifen ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein Pkw auf der Südautobahn (A2) in Schwarzau am Steinfeld verunfallt.
  • Der 22-jährige am Steuer ergriff zunächst mit seinem Beifahrer die Flucht, ehe er sich etwa zwei Stunden später stellte, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.
  • Die junge Wienerin wurde schwer verletzt und im Landesklinikum Wiener Neustadt notoperiert.