APA - Austria Presse Agentur

80-Jährige bei Wohnungsbrand in Linz ums Leben gekommen

20. Jan 2021 · Lesedauer 1 min

Eine 80-jährige Frau ist am Mittwoch bei einem Brand in ihrer Wohnung in Linz ums Leben gekommen. Die Polizei war gegen 9.40 Uhr zu dem Brand gerufen worden. Als sie dort eintrafen wartete die 77-jährige Schwester der Inhaberin auf sie, mit deren Schlüssel die Polizisten in die Wohnung gelangten. Dort fanden sie die 80-Jährige auf dem Boden liegend und brachten sie ins Freie, wo sie von der Feuerwehr übernommen wurde. Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg.

Ein in der Zwischenzeit eingetroffener Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens waren vorerst unbekannt. Die Brandgruppe des Landeskriminalamtes OÖ übernahm die Ermittlungen. Die Polizei ermittelt noch wegen der Brandursache.

Quelle: Agenturen