66-Jähriger nach Ski-Kollision in Wagrain gestorben

27. Jan. 2022 · Lesedauer 1 min

Im Skigebiet Wagrain in Salzburg ist es am Mittwoch zu einem tödlichen Skiunfall gekommen. Ein 66-jähriger Österreicher kollidierte auf der "Roten 8" mit einem 48-jährigen dänischen Skifahrer. Dabei wurde der 66-Jährige so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb, wie die Polizei mitteilte. Der 48-Jährige blieb unverletzt.

Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen durch die Alpinpolizei, hieß es. Zeugen, welche den Unfall eventuell beobachtet haben oder Angaben dazu machen könnten, wurden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wagrain bzw. Radstadt oder der nächst gelegenen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: Agenturen