puls24.at

61-Jähriger mit Rauchgasvergiftung nach Zimmerbrand in OÖ

30. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

In einem Mehrpartienhaus in St. Georgen am Fillmannbach (Bezirk Braunau) ist in der Nacht auf Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Ein 61-jähriger Bewohner kam mit leichter Rauchgasvergiftung ins Spital. Die 30-jährige Tochter war durch Brandgeruch wach geworden und sah Flammen im Wohnzimmer. Der Vater versuchte selbst zu löschen. Die Feuerwehr hatte den Brand laut Polizei schnell unter Kontrolle.

In einem Mehrpartienhaus in St. Georgen am Fillmannbach (Bezirk Braunau) ist in der Nacht auf Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Ein 61-jähriger Bewohner kam mit leichter Rauchgasvergiftung ins Spital. Die 30-jährige Tochter war durch Brandgeruch wach geworden und sah Flammen im Wohnzimmer. Der Vater versuchte selbst zu löschen. Die Feuerwehr hatte den Brand laut Polizei schnell unter Kontrolle.

Quelle: Agenturen