puls24.at

43-Jähriger bei Verkehrsunfall im Bezirk St. Pölten getötet

24. März 2020 · Lesedauer 1 min

Bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmsburg in seinem Heimatbezirk St. Pölten ist am Montagabend ein 43-Jähriger ums Leben gekommen. Er war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich mit seinem Auto gegen einen Baum an der L5185 geprallt. Der Mann, der allein unterwegs war, erlitt tödliche Kopfverletzungen.

Quelle: Agenturen