bra nic

Labor-Chaos: Seit Freitag keine Testergebnisse aus Apotheken in OÖ

18. Jan. 2022 · Lesedauer 1 min

Seit Tagen können Tests in Salzburger Laboren nur zum Teil ausgewertet werden. Seit Freitag betrifft das auch Apothekentests in Oberösterreich. Laut der Chefin des Labors seien technische Probleme die Ursache.

150 Apotheken aus Oberösterreich seien von den Problemen der Salzburger Arbeitsgemeinschaft für molekulare Diagnostik betroffen, wie "salzburg.orf.at" berichtet. Seit Freitag werden keine Testergebnisse der Laborgemeinschaft aus Zell am See und Bergheim mehr geliefert. 

"Es tauchen immer wieder Probleme auf. Es reißt uns langsam der Faden", kritisiert Thomas Veitschegger, Präsident der Apothekerkammer in Oberösterreich. Die Laborgemeinschaft ist unter anderem für Schultests aus allen Bundesländern außer Wien verantwortlich. Das Bildungsministerium bemängelt "unzureichende und fehlerhafte Schultests".

Gutachter und IT-Spezialist sollen helfen

Geschäftsführerin Claudia Prantner-Lahr in Zell am See macht technische Probleme für die Verzögerungen und Ausfälle verantwortlich. Ein externer Gutachter soll nach Rücksprache mit Ministerium und ARGE für molekulare Diagnostik die Labore prüfen, ein IT-Spezialist soll die technischen Probleme im Laufe der Woche beheben. 

Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam