APA/APA/GEORG HOCHMUTH/GEORG HOCHMUTH

Corona: 8.785 Neuinfektionen, 1.636 im Spital

25. Juli 2022 · Lesedauer 2 min

Von Sonntag auf Montag wurden 8.785 Neuinfektionen gemeldet. 7 Personen starben innerhalb der vergangenen 24 Stunden an Corona.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 25. Juli 2022, 9:30 Uhr):  8.785  Neuinfektionen. 124.915 aktive Fälle. 4.695.898  bestätigte Fälle. 4.551.977 Genesene. 19.006 Todesfälle. 1.636 hospitalisiert, davon 88 intensiv.

Weiterer Anstieg der Spitalspatien:innen

Die derzeitige Sommer-Coronawelle lässt die Zahl der infizierten Spitalspatient:innen und Patienten weiter ansteigen. Am Montag mussten 1.636 Covid-Kranke in den heimischen Krankenhäusern behandelt werden, davon benötigten 88 intensivmedizinische Betreuung. Binnen einer Woche sind 259 infizierte Spitalspatienten hinzugekommen, allein seit Sonntag waren es 141. 8.785 Neuinfektionen wurden in den vergangenen 24 Stunden registriert, teilten Innen- und Gesundheitsministerium mit.

PULS 24

Durchschnittlich 11.088 neue Fälle pro Tag letzte Woche

Das liegt - wie immer am Montag - unter dem Sieben-Tage-Schnitt, in der vergangenen Woche kamen durchschnittlich 11.088 neue Fälle pro Tag hinzu. Vor einer Woche wurden am Montag mit 8.449 Neuinfektionen weniger als heute gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug am Montag 864,3 Fälle je 100.000 Einwohner. Zum Wochenbeginn gab es in Österreich 124.915 aktive Fälle, um 721 weniger als am Tag zuvor. Seit Pandemiebeginn hat es in Österreich bereits 4.695.898 bestätigte Fälle gegeben.

Anstieg der Intensivpatien:innen um 16 Prozent

Auch auf den Intensivstationen nimmt die Zahl der schwerkranken Covid-Patient:innen weiter zu. Seit Sonntag musste eine weitere Person stationär aufgenommen werden. Im Wochenvergleich gab es ein plus von zwölf Patienten, das sind knapp 16 Prozent. Am 11. Juli hatte es österreichweit 1.103 infizierte Hospitalisierte gegeben, ihre Zahl ist binnen zwei Wochen um 48 Prozent angestiegen. Noch deutlicher ist das Plus bei den Intensivpatienten, hier gab es eine Steigerung um 54 Prozent.

PULS 24

Sieben weitere Covid-Tote

Weiter sehr hoch ist die Zahl der Covid-Toten. Allein seit Sonntag wurden weitere sieben Todesfälle registriert, in der vergangenen Woche waren es 72. Insgesamt hat die Covid-19-Pandemie seit Ausbruch 19.006 Tote in Österreich gefordert. Die AGES meldete am Sonntag bereits 20.254 Todesopfer.

Sieben Erststiche

Österreichweit nur 171 Impfungen sind am Sonntag durchgeführt worden, davon waren sieben Erststiche. Als grundimmunisiert mit drei Stichen gelten exakt 5.038.674 Menschen, das sind 56,1 Prozent der Gesamtbevölkerung. Insgesamt haben laut den Daten des E-Impfpasses 6.834.614 Personen bereits zumindest eine Impfung erhalten.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 210
  • Kärnten: 452
  • Niederösterreich: 2.084
  • Oberösterreich: 1.209
  • Salzburg: 246
  • Steiermark: 647
  • Tirol: 375
  • Vorarlberg: 243
  • Wien: 3.319
Quelle: Agenturen / Redaktion / msp