APA - Austria Presse Agentur

Corona: 398 Neuinfektionen, 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter

25. Mai 2021 · Lesedauer 1 min

Von Montag auf Dienstag gab es in Österreich 398 Neuinfektionen.

Auch in dieser Woche setzt sich der Abwärtstrend bei den Infektionszahlen weiter fort. Von Montag auf Dienstag wurden 398 Neuinfektionen gemeldet - damit zwar wieder mehr als am Wochenende, aber deutlich weniger als noch vergangene Woche. Von Montag auf Dienstag gibt es vier neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 25. Mai 2021, 09:30 Uhr): 398 Neuinfektionen, 642.138 Fälle, 10.551 Verstorbene und 624.549 Genesene. 602 Personen sind hospitalisiert, davon 218 intensiv.

Neuinfektionen nach Bundesland:

  • Burgenland: 8
  • Kärnten: 29
  • Niederösterreich: 37
  • Oberösterreich: 61
  • Salzburg: 33
  • Steiermark: 46
  • Tirol: 34
  • Vorarlberg: 31
  • Wien: 119
     

Weltweit gibt es bisher insgesamt  167.319.100 bestätigte Fälle.

Quelle: Redaktion / koa