APA/APA/THEMENBILD/HANS PUNZ

Corona: 12.305 Neuinfektionen, 17 Todesfälle

04. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

12.305 Neuinfektionen wurden am Montag gemeldet. Nur etwas über 500 Impfdosen wurden am Sonntag verimpft.

Von Sonntag auf Montag wurden in Österreich 12.305 Neuinfektionen gemeldet. Der Schnitt der letzten Woche lag bei 21.725 - die Entwicklung geht also nach unten. Derzeit sind 275.956 Menschen in Österreich aktiv mit dem Coronavirus infiziert. 

Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt aktuell bei 1.708,54. In den vergangenen 24 Stunden gab es  171.959 neue PCR-Testungen. Die Positivrate beträgt 6,36 Prozent. Zudem gibt es 17 neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion. Bisher gab es insgesamt 16.002 Todesopfer in Österreich.

Die Zahlen aus den Bundesländern

  • Burgenland: 577
  • Kärnten: 656
  • Niederösterreich: 2.886
  • Oberösterreich: 2.061
  • Salzburg: 519
  • Steiermark: 777
  • Tirol: 521
  • Vorarlberg: 895
  • Wien: 3.413
Quelle: Redaktion / foj