kjh fgj aba htz jat vco fie exa

Corona: 10.635 Neuinfektionen, 2.507 im Spital

10. Apr. 2022 · Lesedauer 2 min

Die derzeitige Corona-Welle in Österreich flacht weiter ab, sowohl was die Fallzahlen als auch die Spitalspatientinnen und -Patienten betrifft.

Am Sonntag wurden - jedoch bei geringeren Testzahlen - 10.635 Neuinfektionen registriert, der geringste Sonntagswert seit Jahresbeginn. 18 weitere Todesopfer wurden gemeldet. Erstmals seit elf Wochen gibt es weniger als 200.000 laborbestätigte aktiv Infizierte, erstmals seit knapp einem Monat wieder weniger als 200 Intensivpatienten.

Zuletzt hatte es am 9. Jänner mit 10.291 Neuinfektionen weniger als heute gegeben. Die nun gemeldeten 10.635 Fälle liegen unter dem Schnitt der vergangenen sieben Tage, der sank auf 14.290. Die Sieben-Tages-Inzidenz betrug am Sonntag 1.113,9 Fälle auf 100.000 Einwohner. Somit gab es nunmehr österreichweit 192.043 laborbestätigte aktive Fälle, um 10.769 weniger als am Samstag. Ähnlich wenige nachweislich infizierte Menschen hat es zuletzt am 22. Jänner in Österreich gegeben, damals waren 197.088 aktive Fälle registriert gewesen.

Positive Entwicklung auch in Spitälern

Auch in den belasteten Spitälern ist die Entwicklung weiter positiv. Am Sonntag lagen insgesamt 2.495 Covid-19-Kranke in den Krankenhäusern, um 33 weniger als noch am Samstag. Auf Intensivstationen müssen 191 Schwerkranke versorgt werden, um 17 weniger als am Vortag. Seit vergangenem Sonntag gab es hier einen Rückgang um 33 Patienten. Zuletzt waren am 14. März mit 192 weniger als 200 Intensivpatienten behandelt worden.

Sehr hoch ist in Österreich weiterhin die Zahl der Covid-Toten. 18 Todesfälle wurden seit Samstag registriert, in der vergangenen Woche waren es insgesamt 241 Opfer. Insgesamt hat die Covid-19-Pandemie seit Ausbruch 16.226 Tote in Österreich gefordert. Pro 100.000 Einwohner sind bereits 180,7 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 10.04.2022, 09:30 Uhr): 10.635 Neuinfektionen. 3.987.385 bestätigte Fälle. 192.043 aktive Fälle. 3.779.116 Genesene. 16.226 Todesfälle. 2.507 Spitalspatienten. 191 Intensivpatienten.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung: 

  • Burgenland: 34 
  • Kärnten: 564 
  • Niederösterreich: 2.458 
  • Oberösterreich: 1.656 
  • Salzburg: 408 
  • Steiermark: 1.154 
  • Tirol: 518 
  • Vorarlberg: 407 
  • Wien: 3.086
Quelle: Agenturen / Redaktion / hos