Zimmermädchen für die Hotellerie & Tourismusbetriebe

Anzeige · 01. Aug. 2022 · Lesedauer 2 min

SAMANT – Hospitality Group GmbH hilft mit einer Lösung am Puls der Zeit.

GastgeberInnen von Tourismusbetrieben und Hoteliers können landauf und landab ein Lied davon singen:

Beim samstäglichen Gästewechsel wird es Woche für Woche knapp. Gäste werden verabschiedet, Zimmer und Hotelräumlichkeiten müssen für die neu ankommenden BesucherInnen startklar gemacht und Gäste begrüßt werden.

Das bedeutet in der Praxis: Kleines Zeitfenster und großer Zeitdruck. Und ganz nebenbei soll noch Zeit bleiben, ein hervorragender Gastgeber oder Gastgeberin zu sein. Zudem ist es gerade jetzt im Tourismus nicht einfacher geworden, passendes Personal zu finden. Genau für diese Herausforderungen bietet die SAMANT – Hospitality Group die perfekte Lösung an: Personalbereitstellung von Zimmermädchen und Reinigungspersonal für den samstäglichen Gästewechsel für Hotels und touristischen Beherbergungsbetrieben aller Größen.

Die SAMANT – Hospitality Group ist das neue Unternehmen, das aus den bisher schon erfolgreichen und seit 2010 führenden Unternehmen Aglaia Personalmanagement GmbH aus Seefeld und Immoservice24 GmbH aus Innsbruck hervorgegangen ist. Mit dem Zusammenschluss werden nicht nur die Kräfte für einen besseren Service und Dienstleistung gebündelt.

Erika Lamparter – Geschäftsführende Gesellschafterin für den Bereich Kundenbetreuung - kündigt gleichzeitig an, dass das neue Unternehmen die Entlohnung des Personals ab der kommenden Wintersaison um bis zu 50% erhöhen werde.

„SAMANT ist nicht nur ein erfahrener Partner für die Tourismusbetriebe und der führende Personalbereitsteller für die Hotellerie. Wir kennen mit zusammen 15 Jahren Erfahrung die Herausforderungen in dieser Branche der Gastgeberinnen ganz genau. Dem Personal, das wir bereitstellen, bezahlen wir bis zu 50% mehr als bisher. Das ist einzigartig in der Branche und damit können wir noch motivierteres Personal in die Betriebe senden. Unser Ziel ist es nicht nur bestehendes Stammpersonal weiterhin langfristig zu halten, sondern auch ehemalige MitarbeiterInnen in den Tourismus zurückzuholen.“

Aglaia Personalmanagement GmbH und Immoservice24 GmbH haben seit 2010 mit bisher 8000 Dienstnehmer mehr als 300 Betriebe in 35 Skigebieten betreut und insbesondere mit Personalbereitstellungen an den Samstagen den Betrieben temporär als auch regelmäßig geholfen.

„Die Erfahrungen, das Know-how und die Power sind jetzt in der SAMANT – Hospitality Group gebündelt, davon profitieren unsere Kunden in vollem Ausmaß“, blickt Erika Lamparter einem neuen Meilenstein in der Arbeitskräfteüberlassung von Zimmermädchen in die Zukunft entgegen.

www.samant.at

Quelle: APA OTS