Wie gehen wir mit kriminellen Flüchtlingen um?

13. Feb 2019

Der Innenminister lobbyiert auf EU-Ebene für seine Verschärfungen im Asylbereich. Jüngster Anlassfall: Der Mord an einem Dornbirner Sozialamtsleiter durch einen türkischen Asylwerber. Zustimmung bekommt er von ungewöhnlicher Seite, nämlich von einem Grünen: Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ist Autor des Buchs „Wir können nicht allen helfen“ und sorgt in seiner Partei für Wirbel. Kriminelle Asylwerber in Lagern außerhalb der Stadt unterbringen, Flüchtlinge wenn nötig auch nach Syrien abschieben und die Außengrenzen dichtmachen: Diese Positionen, die man so auch von der FPÖ hören könnte, vertritt der Schwabe durchaus lautstark.