Visegrad-Gipfel in Prag gestartet

16. Jan 2020

Bundeskanzler Sebastian Kurz reist heute nach Prag. Dort nimmt er am sogenannten Visegrad-Gipfel teil und will dort in die Rolle des Vermittlers zwischen Ost und West-Europa schlüpfen. Eine schwierige Misson, denn bei großen Fragen wie Klimapoltik, Migration und Finanzen herrscht in Europa alles andere als Einigkeit.