US-Wahl: Biden rechnet mit Sieg

04. Nov 2020

Der demokratische Kandidat Joe Biden hat sich angesichts des zähen Ringens bei der US-Präsidentenwahl optimistisch gezeigt, was seine Siegeschancen betrifft. "Ich fühle mich gut damit, wo wir sind", sagte Biden in der Nacht auf Mittwoch in einem kurzen Auftritt vor Anhängern in Wilmington. "Die Wahl ist nicht zu Ende, bis jede Stimme ausgezählt ist", verwies er auf die ausständigen Briefwahlstimmen. Er blicke mit Optimismus auf Wisconsin, Michigan und Pennsylvania, sagte Biden mit Blick auf Zwischenergebnisse, die seinen Kontrahenten Donald Trump in den drei wichtigen Staaten in Führung zeigten. Biden äußerte sich, kurz nachdem die Nachrichtenagentur AP den Schlüsselstaat Florida dem republikanischen Amtsinhaber zugesprochen hatte, ebenso wie den symbolisch wichtigen Staat Ohio, der seit Jahrzehnten regelmäßig im Landestrend abgestimmt hat.