Terror-Anschlag: Mutter eines Opfers klagt auf Entschädigung

17. Mai 2021

Nach dem Terror-Anschlag in Wien vom 2. November ist am Montag am Landesgericht für Zivilrechtssachen (ZRS) ein erster Prozess um Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegen die Republik Österreich eröffnet worden.