Schulstart mit "Sicherheitsphase"

06. Sept 2021

Mit einer dreiwöchigen "Sicherheitsphase" beginnt am Montag in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland für rund 490.000 Kinder und Jugendliche das neue Schuljahr. In dieser Zeit sind für die Teilnahme am Präsenzunterricht drei Corona-Tests pro Woche durchzuführen, einer davon muss ein PCR-Test sein. Getestet werden kann an der Schule, alternativ können Zertifikate anderer befugter Teststellen gebracht werden. Außerhalb der Klasse müssen Schüler eine Maske tragen.