Roek analysiert Vier Schuldsprüche wegen Quälens und sexuellen Missbrauchs Wehrloser

17. Feb 2021

Vier Angeklagte wurden in St. Pölten für das Quälen und den sexuellen Missbrauch von besonders wehrlosen Personen. Dabei handelt es sich um Personal eines Pflegeheims. PULS 24 Redakteurin Josephine Roek erklärt das Urteil und die Urteilsfindung der Richterin, die die bedingten Haft- und Geldstrafen mit dem menschenverachtenden Chatverlauf der Angeklagten begründet.