Reisebüro-Chef Richard rät wegen Corona-Unsicherheit zu Pauschalreisen

22. Apr 2021

Im Interview mit PULS 24 Chronik-Chefreporterin Magdalena Punz bestätigt Alexander Richard, der Geschäftsführer von Columbus Reisen, dass das Interesse an Reisen hoch ist, während die Buchungslage noch schwach sei. Klare, gut kommunizierbare Regelungen wären wichtig. Wegen der Unsicherheit durch Corona rät Richard zu Pauschalreisen, weil die Veranstalter besonders flexibel seien, auch, wenn es um Stornos geht.