Rätseln um Motiv nach Weizsäcker-Tod

20. Nov 2019

Tatort Krankenhaus: gestern Abend in Berlin. Dort wird der Sohn des ehemaligen Bundespräsidenten und Arzt Fritz von Weizsäcker während eines Vortrags kaltblütig erstochen. Tatverdächtig ist ein bisher unbescholtener 57-jähriger Deutscher, er soll psychisch krank sein.