Zehnter Jahrestag Costa Concordia

13. Jan 2022

Zehn Jahre nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia mit 32 Toten, ist heute, Donnerstag, auf der Insel Giglio, vor der sich das Unglück ereignet hat, eine Gedenkzeremonie geplant. Vorgesehen ist eine Messe zu Ehren der Toten und eine Prozession zur Gedenktafel im Hafen, die an die Katastrophe erinnert. Überlebende, Angehörige der Todesopfer und Franco Gabrielli, Ex-Leiter des Zivilschutzes, der die Rettungsaktion koordinierte, nehmen an der Zeremonie teil.