Wirtschaftsforscher Hofer rechnet mit 400.000 Arbeitslosen bis Jahresende

23. Nov 2021

PULS 24 Anchor René Ach spricht mit IHS-Wirtschaftsforscher Helmut Hofer über die Kurzarbeit während des Lockdowns. Umso länger der Lockdown dauert, desto mehr Anträge auf Kurzarbeit wird es geben, ist sich Hofer sicher. Doch ohne diese Maßnahme würden die Arbeitslosenzahlen nach oben schnellen. Trotzdem rechnet er mit 400.000 Arbeitslosen Minimum, es könnten auch 420.000 sein.