Villa: Kernenergie weltweit nicht als Ersatz für Kohle und Gas geeignet

22. Juni 2022

PULS 24 Anchor Rene Ach spricht mit dem Reaktorbetriebsleiter der TU Wien Mario Villa. AKWs wären für Österreich keine Alternative zur russischen Gasversorgung. Darüber hätte man sich wegen der langen Vorlaufzeiten vor 15-20 Jahren Gedanken machen müssen und auch die politische Akzeptanz fehle. 442 AKWs liefern aktuell 10 Prozent des Stroms und eine große Steigerung dessen kann sich Villa weltweit gesehen auch in Zukunft nur schwer vorstellen.